Alexander Fritsch

Master of Science orale Chirurgie und Implantologie

Nach seinem Studium der der Zahnheilkunde an der Universität zu Köln und der RWTH Aachen, das er 2007 mit dem Staatsexamen abschloss, sammelte Alexander Fritsch über vier Jahre lang praktische Erfahrungen als angestellter Zahnarzt in der Gemeinschaftspraxis Dr. Thomas Stoltz und Dr. Dr. Ludwig Wimmer (MKG und HNO) in Remscheid. Während dieser Zeit konnte er seine Fähigkeiten sowohl in der oralen Chirurgie und Implantologie als auch in der Prothetik ausbauen.

Mit dem postgradualen Masterstudiengang „Orale Chirurgie und Implantologie“ an der Donau Universität Krems (Österreich) qualifizierte er sich von 2009 bis 2012 für sein heutiges Spezialgebiet weiter und trat daraufhin als Medizinischer Leiter in die Zahnmedizinische Fachklinik „Walderklinik“ in Hilden ein.

Nach zwei weiteren Jahren in der Praxis Markus Rossius (Troisdorf) von 2013 bis 2015, in der er Patienten chirurgisch betreute, gründete er 2015 seine eigene Praxis in Bensberg mit den Tätigkeitsschwerpunkten Orale Chirurgie, Implantologie und Prothetik (von der Zahnärztekammer Nordrhein verliehen).

Eine fortbildungsorientierte Zahnheilkunde, die sich an den modernen Leitlinien orientiert, ist Alexander Fritsch sehr wichtig. Zahlreiche Fortbildungen und Weiterbildungen belegen dies und garantieren seinen Patienten einen hohen Behandlungsstandard in allen Bereichen der Zahnheilkunde.